ÜBERSETZUNG / TRANSLATION

Gesuch Gewerbe Immobilien Rendite                  Objekte für Investoren

Immobilien - Deutschland  - Europa

                         Schöne Überraschung:                                              Rendite 10 %  anstatt Strafzinsen

    RENDITE OBJEKTE - STANDORTE       

      Zinshäuser    Betreutes  Wohnen                      Denkmal - Pflege - Rendite

DEUTSCHLAND                                     Das neue Gesetz,                                    die Provisionsregelung bundesweit

Vorwort
Die Bezahlung des Maklers erfolgt erst bei erfolgreicher Vermittlung
Doch schon alleine durch eine Besichtigung und die Herstellung des Kontaktes zwischen Verkäufer und Käufer erwirbt der Vermittler einen Anspruch auf den Erhalt seiner Provision
[LG Coburg, 22.03.2011, 23 O 590/10].

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Ein Immobilienkauf ist Vertrauenssache. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit und beantworten unsere Fragen gewissenhaft. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Geht es um den Kauf eines Hauses, gestaltet sich die Sache anders.
Die Regierung hat sich im Jahre 2019 darauf geeinigt, dass die Provision des Maklers beim Verkauf eine Immobilie zwischen Käufer und Verkäufer aufgeteilt werden soll.
Damit sollten die Käufer entlastet werden.
 
Am 12.06.2020 hat der Bundestag das "Gesetz über die Verteilung der Maklerkosten bei der Vermittlung von Kaufverträgen über Wohnungen und Einfamilienhäuser" verkündet, welches dann am 23.12.2020 bundesweit in Kraft getreten ist.
 
Durch das neue Gesetz wurde die Provisionsregelung bundesweit einheitlich geregelt und schafft Klarheit für Verkäufer und Käufer.
 
Der Käufer muss maximal 50 % der Provision zahlen und diese erst dann, wenn der Verkäufer nachweislich seinen Anteil bezahlt hat.
 
Diese Neuregelung findet Anwendung auf Einfamilienhäuser und Wohnungen, wobei der Käufer privat ist.
Auf alle gewerblichen Immobilien,
Baugrundstücke, Anlageimmobilien etc. findet die Regelung keine Anwendung.
In diesen Fällen ist es weiterhin erlaubt, wenn nur der Käufer die Maklerprovision tragen soll, selbst dann, wenn der Verkäufer den Makler beauftragt hat.
 
Finanzdaten:
Wir sind bereit, nach Unterzeichnung des Soft LOI 
(ohne Strafen für Nichtkäufe) 
Detailliertere Finanzdaten bereitzustellen,
die die finanzielle Glaubwürdigkeit und das Interesse des potenziellen Käufers belegen.

Anonymität kann durch abgewandelte Daten gewährleistet werden.
Globalobjekte können so nicht "identifiziert" werden.
 
Auf diese Plattform greifen Investoren und Kapitalanleger zu,
denen die "anonymisierten" Daten zur Vorentscheidung ausreichen.
Anfragen von Interessenten gehen dann direkt an den Verkäufer.

Der Verkäufer entscheidet, wem er welche Daten zur Verfügung stell

 

 

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass meine in das Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme / Newsletter verarbeitet und genutzt werden.

Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann 

Immobilie:

Der Rummel geht weiter. Die Nachfrage nach" Betongold" bleibt bei anhaltendem Niedrigzins auch 2022 hoch.

Da es für die Investoren immer schwieriger wird, attraktive Objekte zu erwerben, hält der Trend steigender Immobilie werte an.

Immobilienpreise:
Seit der Finanzkrise haben sich die Preise für Immobilien rasant entwickelt: 
Fast 50 Prozent mehr müssen Käufer  mittlerweile auf den Tisch legen.
 

Immobilie sind sicher, Aktien bringen Rendite.

In der Vergangenheit ging man davon aus, dass Immobilien als sichere Wertanlage gelten, Aktien aber höhere Rendite liefern. Dies wurde nun in einem Zehnjahresvergleich vom Online-Portal Immowelt widerlegt. Die Analyse des Portals zeigt nämlich, dass deutsche Immobilien in den vergangenen zehn Jahren deutlich stärker im Wert gestiegen sind als Dax-Aktien.

Der Kaufpreis von Eigentumswohnungen mit einer Größe zwischen 40 m² und 120 m² ist laut immowelt deutschlandweit seit dem Jahre 2010 im Mittel um 126 % gestiegen. Der Dax im Gegensatz dazu nur um 88 %. Nimmt man also den Index als Maßstab für die mittlere Wertsteigerung bei Aktien im abgelaufenen Jahrzehnt, fallen die Wertzuwächse von Eigentumswohnungen in der Analyse von Immowelt um 43 % höher aus als bei Wertpapieren.

Der Angebotspreis einer Eigentumswohnung hat sich hiernach somit mehr als verdoppelt: Lag der Quadratmeterpreis im Jahre 2010 noch im Mittel bei 1.420 €, so liegt er aktuell bei 3.210 €.

Als zusätzlicher Bonus kommen beim Kauf einer Eigentumswohnung zudem die günstige Finanzierung und die mögliche Vermietung mit monatliche Mieteinnahmen hinzu.


Ihr Investment in Europa -
Einige Beispiele:
Wohnungs - Gesamtangebote in Deutschland
Verstärkte Nachfrage britischer Investoren nach deutschen Immobilien
Deutschlands Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständige sehen als Folge des bevorstehenden Brexits eine stärkere Nachfrage ausländischer Investoren nach deutschen Immobilien in ganz Deutschland Gesamtangebote in Deutschland  über 100 Objekte Sie suchen eine Wohnung in Deutschland - Fragen Sie an!


Fordern Sie ein Exposé Ihrer Wohnung an.
Einzelverkauf oder Paket, alles ist möglich.


Angebotsbeispiel - Kurz - Vorstellung Bei Bedarf  - Lage und Exposé anfordern
Gelsenkirchen - Eigentumswohnungen
Datteln, Gelsenkirchen, Hagen, Hamburg-Barmbek,  Hamburg - Bergedorf, Hamburg -

Eimsbüttel,  Hamburg Eppendorf!
Eine der be­s‍ten Lagen Hamburgs!
Hilden – renoviert, Masserberg
Mönchengladbach, Roßlau Objekte  Roßwein, 
Wetter (Ruhr)

....................
Mehrfamilienhäuser
Wohnanlagen
Shoppingcenter
Baumärkte
Fachmärkte
Büro- und Geschäftshäuser
Einzelhandel
Nahversorger
Grund­s‍tücke Hotels            

Hier finden Sie eine Auswahl unserer derzeit angebotenen  -
Immobilien - Gewerbeobjekte

 

SIE MÖCHTEN EINE IMMOBILIE KAUFEN?
IHRE IMMOBILIE VERKAUFEN?
................................
Die Maklerprovision ist bei Abschluss des notariellen
Kaufvertrages verdient und  zur Zahlung fällig.
Hat der Makler also einen geeigneten Kaufinteressenten nachgewiesen,
ist  der Auftraggeber zur Zahlung der Provision verpflichtet
.............................
Senden Sie eine E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an:
webma­s‍ter@ice-europa.de  
mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website.
         EUROPAWEIT            TOP  ANGEBOTE
------------------------
ANGEBOTE
Anonymität wird durch abgewandelte Daten gewährleistet.
Globalobjekte können so nicht "identifiziert" werden.
Auf diese Plattform greifen Investoren und Kapitalanleger zu,
denen die "anonymisierten" Daten zur Vorentscheidung ausreichen.
Anfragen von Interessenten gehen dann direkt an den Verkäufer.
Der Verkäufer entscheidet, wem er welche Daten zur Verfügung stellt. 

Vorteile Verkäufer /
Käufer / Investoren:
Große Auswahl von Globalobjekten aller Asset-Klassen.
 
WEITERE ANGEBOTE AUF ANFRAGE
 
Wir werden auch in der Zukunft ein verlässlicher Partner im Bereich der   Kapitalanlage - Immobilien    Deutschland / Europa       weit  sein.
 
Immobilienpreise: 
Fast 50 % Plus in
10 Jahren
Seit der Finanzkrise haben sich die Preise für Immobilien rasant entwickelt: 
Fast 50 Prozent mehr müssen Käufer mittlerweile auf den Tisch legen
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: webmaster@ice-europa.de mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website. © Immobilien Connaisseur Europa